Darmstädter Hütte - St. Anton, St. Anton am Arlberg, Tirol, Österreich

Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Darmstädter Hütte - St. Anton - St. Anton am Arlberg
Euer Gastgeber: Andreas Weiskopf
+43 699 15446314
Darmstädter Hütte
Schutzhütte auf 2384m
St. Anton

DAV Schutzhütte im Herzen der Verwallgruppe

In einem eindrucksvollen Hochgebirgskessel südlich von St. Anton am Arlberg liegt die Darmstädter Hütte auf einer Seehöhe von 2.384m - im Sommer meist umgeben von herrlichen Blumenwiesen.

Die Darmstädter Hütte - als eine der 8 Hütten der "Verwallrunde" - ist zentraler Stützpunkt dieser mehrtägigen Hüttentour! Auf unserer Webseite finden Sie alle Infos dazu!

Hier oben kann man auf der üppig blühenden Hochfläche auch Murmeltiere beobachten. Wer eine Wanderung machen möchte, der kann sich über die Gletschermoräne auf den Weg zum Gletschersee begeben. Kinder finden an den Gebirgsbächen ringsum reichlich Spielmöglichkeiten vor. Rund um die Hütte gibt es zahlreiche Kletterblöcke und 7 eingerichtete Klettergärten.

Der Seminarraum der Darmstädter Hütte verfügt über eine große, fest installierte, ausziehbare Leinwand, einen Diaprojektor, Beamer und einen Flip-Chart. Ein beheizter Trockenraum ist ebenfalls vorhanden. Die Hütte bietet 77 Schlafplätze. Auch eine Übernachtung mit Kindern ist kein Problem (Kinderstuhl und Spiele sind vorhanden). Am besten eignet sich unsere Hütte für Kinder ab 7 Jahren.

Die Darmstädter Hütte ist eine Schutzhütte der Kategorie 1 des DAV und wird von der DAV-Sektion Darmstadt-Starkenburg unterhalten. Im Hüttentest des DAV belegt die Hütte stets vordere Plätze. Die Darmstädter Hütte besitzt seit dem Jahr 2002 das Umweltgütesiegel und wird auch in der Broschüre "Mit Kindern auf Hütten" angeführt.

Die 77 Schlafplätze verteilen sich auf 19 Zimmerlager, 50 Matratzenlager sowie 8 Schlafplätze im Winterraum. Die Lagerplätze sind so eingerichtet, dass kleinere Einheiten abgegrenzt sind. Das Wasser im Sanitärbereich wird erwärmt und es gibt die Möglichkeit zu duschen.

Preis /Nacht für AV-Mitglieder
KategorieErwachsene 19 - 25 J. 7 - 18 J.bis 6 J.
Zimmerlager€ 13,00€ 13,00€ 8,00€ 5,00
Matratzenlager€ 8,00€ 6,00 € 4,00€ 0,00
Notlager€ 3,00 € 3,00€ 0,00€ 0,00
Preis /Nacht für Nichtmitglieder
Zimmerlager € 26,00€ 26,00€ 18,00€ 15,00
Matratzenlager€ 18,00 € 16,00 € 14,00€ 10,00
Notlager€ 3,00€ 3,00 € 0,00 € 0,00

Auf der Darmstädter Hütte gilt die Hüttenordnung und die Hüttentarifordnung des Deutschen Alpenvereins. Reservierung und Belegung der Hütte erfolgt durch den Hüttenwirt. Für größere Gruppen bieten wir bei mehrtägiger Übernachtung einen Gruppentarif an. Diese Ermässigung kann nur bei rechtzeitiger Anmeldung gewährt werden. AV-Mitglieder kommen in den Genuss eines kleinen Angebotes günstigerer Speisen und Getränke. Im Haus gilt ab 22.00 Uhr Hüttenruhe. Rauchen ist verboten.

Unser Bergsteigergebiet ist vor allem durch die Nord-Wand der mächtigen Kuchenspitze (3148m) bekannt, die zu den klassischen alpinen Abenteuern der Ostalpen zählt.

Übergänge:

  • Hoppe-Seyler-Weg zur Niederelbehütte: Schwerer Bergweg, 800 HM Aufstieg / 850 HM Abstieg, Gehzeit 5 bis 6 Std.
  • Ludwig-Dürr-Weg zur Friedrichshafener Hütte: Hochalpiner Steig, 750 HM Aufstieg / 1000 HM Abstieg, Gehzeit 6 bis 7 Std.
  • Apothekerweg zur Konstanzer Hütte: Schwerer Bergweg, 350 HM Aufstieg / 1050 HM Abstieg, Gehzeit 4 Std.
  • Zentralalpenweg 02 nach Ischgl (1376m): Schwerer Bergweg, 400 HM Aufstieg / 1400 HM Abstieg, Gehzeit 4,5 Std.

Gipfelmöglichkeiten:

  • Markierte Steige: Saumspitze (3.039 m), Gehzeit ca. 2,5 Std. | Scheibler (2.978 m) Gehzeit ca. 2 Std.
  • Drahtseilversichte Steige: Faselfadspitze (2.993m): 2,5 Std.
  • Klettertouren: Küchlspitze (3147m): 2,5 Std. | Kuchenspitze (3148m): 3,5 Std. |Seeköpfe (3061m) 3,5 Std.

Weiters gibt es ein solide abgesichertes Gneis-Klettergebiet mit 7 Klettergärten mit insgesamt 50 Routen, nur 5 - 25 Minuten von der Hütte entfernt. Außerdem gibt es ein markiertes Bouldergebiet. Ein Crashpad kann auf der Hütte geliehen werden. Ein absolutes Highlight stellt die 12 SL Route "Messner-Führe" an der Faselfasspitze Südwand dar, die von Moritz Trapp und Felix Gerhards erschlossen wurde. Die Toproute an der Darmstädter Hütte ist die von Marvin Winkler 2009 erkletterte "Antidepressiva" am Apothekerblock, die er mit 9+ bewertete.

Der Hüttenweg von St. Anton beginnt an der alten Talstation der Rendelbahn, ca. 300 m westlich des Bahnhofs von St. Anton. Von dort geht es über die Brücke und dann steil hinauf ins südlich gelegene Moostal. Auf ca. der Hälfte des Weges liegt eine Jausenstation mit Schaukäserei. Danach geht es weiter hinauf bis zur Hütte. Die Gesamtaufstiegszeit beträgt ca. 3,5 Std. Durch die Rendelbahn kann die Zustiegszeit auf 2 bis 2,5 Std. verkürzt werden (Arlberger Bergbahnen, Betriebszeiten beachten). Der Hüttenweg wird auch gern mit dem Mountainbike bewältigt!

Öffnungszeiten
Sommer geöffnet
von Ende Juni bis Mitte September (Saisonanfang bzw. -ende je nach Witterung)
Kontakt
Darmstädter Hütte
Andreas Weiskopf
6580 St. AntonSt. Anton am Arlberg, Tirol, Österreich
Lat: 47.053261000000
Long: 10.246460000000
+43 699 15446314
+43 699 15446314
+43 5442 67525

Wenn Du auf "Weiter" klickst wirst Du zum Buchungstool von Darmstädter Hütte weitergeleitet.

Weiter
Darmstädter Hütte
Wetter